Fußreflexzonentherapie

Ziel

Fußreflexzonentherapie kann angewandt werden mit dem Ziel, Schmerzen zu lindern, Organe zur Tätigkeit anzuregen oder zu beruhigen und die Durchblutung zu fördern.

Methoden / Techniken

Bestimmte Griffe an der Fußsohle sollen die angestrebten Verbesserungen bewirken.

Wirkung

Nervenimpulse sollen von der Fußsohle zu einem ein Organ betreffendes Gehirnareal geleitet werden und dort regulierend stimulieren.
Die Reflexzonentherapie ist eine „Ordnungstherapie“. Gestörte Energien des Menschen sollen wieder zum normalen Fließen gebracht werden.

 

Sinnvolle Kombination mit anderen Therapieformen kann sein

Auch in dieser Therapieform soll der Patient „ganzheitlich“ behandelt werden, nicht nur einzelne Symptome. Sie kann sowohl als eigenständige Therapie eingesetzt werden als auch unterstützend zu anderen therapeutischen Maßnahmen.